Das ist kurz gesagt die ISBN der Zeitungen – doch was nutzt uns die?

Seit gerade eben haben wir eine International Standard Serial Number. 2699-7401 lautet das gute Stück.

Sozusagen die ISBN der Zeitungen!

Eine ISSN ist eine international eindeutige Kennung zur Identifikation fortlaufender Sammelwerke, also auch periodischer Druckerzeugnisse wie unserem. Damit bekommen wir die Möglichkeit einen Barcode abzudrucken, den etwa unsere Schulbibliothek nutzen kann, um den Bestand der Archivexemplare, die wir deren Team immer überlassen, zu katalogisieren.

Eine Schüler*innenzeitung auf Reisen

Voraussetzung zur Vergabe einer ISSN ist die Ablieferung von jeweils zwei Exemplaren an die Deutsche Nationalbibliothek. Dem sind wir nachgekommen und damit ist unsere Schüler*innenzeitung ab sofort in deren Archiv in Leipzig und Frankfurt zu finden. Außerdem lagert je ein Exemplar pro Ausgabe bei der Zentral- und Landesbibliothek Berlin, also im Hause der Amerika-Gedenkbibliothek. Im Onlinekatalog findet ihr uns hier 🙂

Der Sinn an all dem ist es, einen Überblick über die Themen einer bestimmten Zeit zu erhalten. In vielen anderen Ländern auch sammeln dafür staatliche Bibliotheken Exemplare von allen Druckerzeugnissen, die in diesem Land erscheinen.

Coverfoto: DNB

0 CommentsKommentare ausblenden

Hinterlasse ein Kommentar

Erfahre mehr über unsere Arbeit!

Die Herderzeitung ist eine Berliner Schüler*innenzeitung

Du bist offline :)