Lokales

Herr Rösler
Herr Rösler: „Ich bin der schlechteste Witzeerzähler, den ich kenne!”

Kniff­li­ge Fra­gen und viel Spaß am Job: Herr Rös­ler im Lehrer*inneninterview der Herderzeitung.

Maske, Tablet, Stifte und Schulbücher: Symbolbild fürs Homeschooling
Kommentar: „Hybridunterricht gehört in den Müll und nicht in die Schule!”

Wür­det ihr in ein bren­nen­des Haus ren­nen? Nun, genau das machen wir mit der Schul­öff­nung gerade.

Herr Schlegel
Wie fühlt es sich an, der coolste Lehrer zu sein? Herr Schlegel im Gespräch.

Er malt, segelt und besteigt Ber­ge. Der Unter­richt von Herrn Schle­gel soll genau­so abwechs­lungs­reich sein wie sei­ne Hob­bys, sagen sei­ne Schüler*innen.

Auf Wiedersehen, Frau Morgenstern!

Jah­re­lang hat Frau Mor­gen­stern das Schul­le­ben geprägt und ist vie­len Jahr­gän­gen als ver­ständ­nis­vol­le Ober­stu­fen­ko­or­di­na­to­rin in Erin­ne­rung geblie­ben. Das JGH nimmt Abschied.

Die Preisträger*innen stehen mit Blumen und Urkunden in einer Reihe
Viel Engagement und strahlende Gesichter: ein Bericht von der Herderpreisverleihung 2020

Über ein Jahr muss­ten die Gewinner*innen der Her­der­prei­se von 2020 auf ihren gro­ßen Tag war­ten. Die Her­der­zei­tung war vor Ort und stellt die Preisträger*innen vor.

Johann Stephanowitz und Bernd Fiedler stehen auf einer Bühne. Im Hintergrund sind Tobias und Ronja von der Herderzeitung auf einem Monitor zu sehen. Johann hält eine Ausgabe der Herderzeitung in der Hand, Bernd streckt den Daumen aus.
Die Herderzeitung war im Fernsehen – und das ist noch nicht alles

35 Redak­tio­nen nah­men im Jahr 2020/2021 am Wett­be­werb für Ber­lins bes­te Schüler*innenzeitungen teil. Unse­re Redak­ti­on war in gleich zwei Kate­go­rien erfolgreich.

Politik und Wirtschaft

Fotomontage mit Bundestagskuppel und Herrn Nünthel
Wilfried Nünthel (CDU): „Zur Erreichung aller bedeutenden Klimaziele sind viele Schritte notwendig.”

Im Inter­view mit den Bundestagskandidat*innen aus Lich­ten­berg spricht Wil­fried Nünt­hel (CDU) über poli­ti­sche Ver­ant­wor­tung, sei­ne kon­kre­ten Vor­ha­ben und die Bedro­hung des Klimawandels.

Fotomontage mit Bundestagskuppel und Frau Thiel
Noreen Thiel (FDP): „Wir Freie Demokraten befürworten das Wahlalter 16 bei den Bundestagswahlen.”

Im Inter­view mit den Bundestagskandidat*innen aus Lich­ten­berg spricht Noreen Thiel (FDP) über die Bedeu­tung von Men­tal Health, eine Sen­kung des Wahl­al­ters und die Digi­ta­li­sie­rung der Schulen.

Überblick: Das Superwahljahr 2021

Poli­tisch spre­chen alle von einem Super­wahl­jahr. Doch was genau hat es damit auf sich? Wir geben einen Überblick.

Fotomontage mit Bundestagskuppel und Frau Lötzsch
Gesine Lötzsch (Die Linke): „Ich will unsere Gesellschaft gerechter, ökologischer und friedlicher machen.”

Im Inter­view mit den Bundestagskandidat*innen aus Lich­ten­berg spricht Gesi­ne Lötzsch (Die Lin­ke) über die sozia­le Sche­re zwi­schen Arm und Reich, die Digi­ta­li­sie­rung in Schu­len und ver­schla­fe­ne Jah­re mit der Gro­ßen Koalition.

Fotomontage mit Bundestagskuppel und Frau Dornheim
Laura Sophie Dornheim (Bündnis 90/Die Grünen): „Natürlich finde ich wichtig, dass es mehr Frauen im Bundestag gibt.”

Im Inter­view mit den Bundestagskandidat*innen aus Lich­ten­berg spricht Lau­ra Sophie Dorn­heim (Bünd­nis 90/Die Grü­nen) über die Viel­fäl­tig­keit des Bezirks, Fri­days for Future und die The­ma­tik des Genderns.

Fotomontage mit Bundestagskuppel und Frau Ingenbleek
Anja Ingenbleek (SPD): „Für eine nachhaltige Politik der sozialen Gerechtigkeit.”

Im Inter­view mit den Bundestagskandidat*innen aus Lich­ten­berg spricht Anja Ingen­bleek (SPD) über ihre Her­zensthe­men, kon­kre­te Maß­nah­men zum Kli­ma­schutz und gen­der­ge­rech­te Sprache.

Gesellschaft

Jan Feddersen erzählt. Im Vordergrund sitzen zwei Schülerinnen.
Die taz besucht das Dokuteam: „Hören ist der intensivste Sinneseindruck”

taz-Redak­­teur Jan Fed­der­sen gab dem Doku­team der musi­ka­li­schen Werk­stät­ten wert­vol­le Ein­bli­cke in sei­ne Arbeit.

Screenshot einer Story mit Sophie Scholl
Geschichtsunterricht auf Instagram: Sophie Scholl wird 79 Jahre nach ihrem Tod wieder lebendig

Geschich­te wird leben­dig: Mit dem Insta­­gram-Kon­­to @ichbinsophiescholl wol­len SWR und BR his­to­ri­sche Quel­len attrak­ti­ver machen.

Kai Biermann steht im Klassenraum
Investigativjournalist Kai Biermann im Interview: „Allen eine Stimme geben”

Ein Inter­view über den Jour­na­lis­mus, den Job eines Jour­na­lis­ten und sei­ne wich­tigs­ten Auf­ga­ben – Kai Bier­mann im Gespräch mit der Herderzeitung.

Frau mit jüdischer Kette
Essay: The intricacies of antisemitism

Ger­ma­ny always prai­ses its­elf for the way it has clea­ned up anti-Semi­­tism. But it’s a struc­tu­ral pro­blem; cri­mes with an anti-Semi­­tic back­ground are still on the rise.

Klimastreik. Ein Mädchen hält ein Schild mit der Erde, dahinter ein Frau eines mit der Aufschrift "Stop Plastom"
Ein Tropfen auf den heißen Stein: Für Umweltschutz braucht es mehr als nur Tokenismus

2015 wur­de das Pari­ser Kli­ma­ab­kom­men rati­fi­ziert – wie steht es heu­te um den Hoffnungsträger?

Hygieneartikel für Menstruierende
Kommentar: die blutige Wahrheit – warum Menstruationshygieneartikel kostenfrei sein sollten

In Schott­land wur­de eine sol­che Geset­zes­in­itia­ti­ve vom Par­la­ment ver­ab­schie­det – ist die­se Idee in Zukunft auch bei uns vorstellbar?

Kultur und Sport

Schülerin spielt die Gitarre während einer Aufzeichnung
Songwriting bei den musikalischen Werkstätten: Viel Arbeit, aber auch viel Spaß

Im All­tag fällt einem gar nicht auf, wie viel Arbeit hin­ter einem Lied steckt. Eine Grup­pe Schüler*innen muss­te das bei den musi­ka­li­schen Werk­stät­ten nun am eige­nen Leib erfahren.

Herr Ostarek sitzt am Mischpult
Dort drüben hinter der Glasscheibe: Studioproduktion bei den Musikalischen Werkstätten

Die Stu­dio­pro­duk­ti­on ist knall­hart: In den ein­zel­nen Ton­spu­ren hört man jeden fal­schen Ton. Acht muti­ge Sänger*innen haben sich die­ser Her­aus­for­de­rung trotz allem gestellt.

Schülerinnen tanzen
Showtanz im FEZ – ein Ausflug nach Lateinamerika

Sal­sa und Zum­ba: Wenn man die­se bei­den typisch-latein­a­me­­ri­­na­­ni­­schen Tän­ze kom­bi­niert, ent­ste­hen Ele­men­te des Showtanzes.

Mädchen spielt Geige
Eine alte Tradition: Auch die Schulband ist bei den musikalischen Werkstätten dabei

Wie immer probt auch die Schul­band im Rah­men der musi­ka­li­schen Werk­stät­ten. Die­ses Jahr ste­hen drei Stü­cke auf der Agenda.

Orgel in einer Kirche
Königliche Klänge im Prenzlauer Berg: Orgelspiel bei den musikalischen Werkstätten

Unter der Anlei­tung von Herrn Heil­bron­ner ver­su­chen sich zwei Schüler*innen an nichts Gerin­ge­rem als der „Köni­gin der Instrumente“.

Schüler*innen tanzen. Im Hintergrund sitzt der Dozent mit einer Trommel.
Kultur, Tanz und ganz viel Spaß: Afro-Tanz bei den musikalischen Werkstätten

Die Auf­füh­rung des Afro-Tanz-Work­­shops lebt nicht nur vom Tan­zen selbst, son­dern auch von kul­tu­rel­ler Ver­bun­den­heit und dem Elan der Teilnehmenden.

Wissenschaft und Technik

Buch mit arabischer Schrift
Linguistik: Wie das Arabische unseren Sprachgebrauch prägte

Zahl­rei­che deut­sche Wor­te kom­men ursprüng­lich aus dem Ara­bi­schen. Doch wor­an liegt das eigentlich?

Symbolbild: Anonymer Hacker
Ein Hacker im Interview: „Wer die Medien kontrolliert, hat Macht über Menschen”

MigmxDont_knwo ist Hacker. Über das Darknet nimmt er Auf­trä­ge an, bezahlt wird er per Bit­coin. Im Inter­view warnt er vor per­fi­den Tricks und der Gefahr, die von der Mas­sen­be­ein­flus­sung durch sozia­le Medi­en ausgeht.

E-Rezept Illustration
Dr. Digital: Elektronische Rezepte und E‑Mails für Ärzt*innen

Deutsch­land ist auf Auf­hol­jagd: Wäh­rend die elek­tro­ni­sche Pati­en­ten­ak­te gera­de aus ihren Kin­der­schu­hen her­aus­wächst, stellt die Tele­ma­tik gleich zwei wei­te­re Neue­run­gen vor.

Frau kauft Obst und greift zur Plastiktüte
Plastikfrei im Alltag

Der stän­di­ge Gebrauch von Plas­tik ist ein gro­ßes Pro­blem in unse­rer Gesell­schaft. Dabei ist es gar nicht so schwer, den eige­nen Plas­tik­ver­brauch zu senken. 

Silhouetten eines Mannes mit VR-Brille
Spielrezension von VRChat: So fühlt es sich an in der virtuellen Welt

Strand­aus­flug, ein gemüt­li­cher Abend bei Tee und Film – wie VRChat für ein (fast) rea­les Erleb­nis sor­gen kann.

Screenshot der App zur elektronischen Patientenakte
Dr. Digital: Die elektronische Patientenakte kommt

Die elek­tro­ni­sche Pati­en­ten­ak­te soll den Datei­aus­tausch zwi­schen Pra­xen ver­ein­fa­chen. Wir erklä­ren, was sie kann und wie sie funktioniert.

Formate

Editorial

Hu00f6raufgabe

Neues aus der Redaktion

Leser*innenpost

Lehrer*innen-zitate

Lehrer*innen-Interview

Englischsprachige Artikel

Messen

Kommentar

Interview

Rezensionen

Kolumne

Du bist offline :)