Wir haben Euch diesmal gefragt, ob ihr es vernünftig findet, dass der Schulalltag trotz Corona wieder so gut wie normal abläuft.

Eine Zeitung lebt von ihren Leser*innen! Du wolltest Dich schon immer mal bei dieser einen Freundin dafür bedanken, dass sie immer zur Stelle ist, wenn Du sie brauchst? Oder dem Jungen in der Parallelklasse Deine Liebe gestehen? Oder Deiner Klassenlehrerin ein Shout-out geben, weil sie immer für Dich da ist? Dafür haben wir die Leser*innenpost geschaffen!

Wir haben Euch diesmal gefragt, ob ihr es vernünftig findet, dass der Schulalltag trotz Corona wieder so gut wie normal abläuft.

„Nein! Irgendwie gibt es viele Lücken im Bereich der neuen Hygiene-Regelungen, die eigentlich nicht gut genug durchdacht sind. Ebenfalls halten viele Schülerinnen/Schüler und sowohl auch Lehrer/Lehrerinnen diese Regeln nicht zu 100 Prozent ein. Vielleicht sollte man sich Strafen oder irgendetwas anderes überlegen, um dieses Verhalten zu vermindern. Denn Corona sollte man nicht unterschätzen, es aber auch nicht mit den Vorkehrungen übertreiben.“ – @_________maximilian_________ über Instagram

„Vernünftig oder nicht, jedenfalls angenehmer.“ – @ugly_motherhecker über Instagram

„Das Einbahnstraßensystem ergibt keinen Sinn!“ – @food.and_feminism über Instagram


Du möchtest Deinen Senf dazugeben? Schreibe uns gerne über herderzeitung.de/post, über die sozialen Medien und Tellonym an @herderzeitung oder über unseren Briefkasten neben dem Musikraum im Haus B. Wir freuen uns auf Deine Einsendung!

0 CommentsKommentieren abbrechen

Hinterlasse einen Kommentar

Erfahre mehr über unsere Arbeit!

Die Herderzeitung ist eine Berliner Schüler*innenzeitung

© 2020 Herderzeitung | Made with ♡ and Pizza in Berlin | Impressum | Datenschutz 

Du bist offline :)